zurück-

Définition, traduction, prononciation, anagramme et synonyme sur le dictionnaire libre Wiktionnaire.
Sauter à la navigation Sauter à la recherche
Voir aussi : zurück

Allemand[modifier le wikicode]

Étymologie[modifier le wikicode]

De zu (« vers »), et der Rücken (« le dos ») : signifie littéralement : « vers le dos », d’où l’idée de repartir en arrière, d’où l’idée de retour.

Particule [modifier le wikicode]

zurück- \ˈt͡sʊ.rʏk-\ zurück- \Prononciation ?\

  1. Particule verbale séparable indiquant l’idée de retour.
    1. Retour vers l’endroit d’où on vient : sich zurückbegeben, zurückbegleiten, zurückbeordern, zurückeilen, zurückfedern, zurückfliegen, zurückhasten, zurückholen, zurückkämmen, zurückkriechen, zurücklaufen, zurückmarschieren, zurückrasen, zurückreisen, zurückreiten, zurückrennen, zurückrollen, zurückschaffen, zurückscheuchen, zurückschicken, zurückschwanken, zurückschwimmen, zurücksenden, zurücktragen, zurücktransportieren, zurückwandern, zurückzerren
    2. Retour vers le propriétaire : zurückbekommen, zurückerhalten, zurückerlangen, zurückerobern, zurückerstatten, zurückfordern, zurückgeben, zurückgewinnen, zurückhaben, zurückkaufen, zurücknehmen, zurückreichen, zurückschenken, zurückverlangen, zurückwechseln, zurückzahlen
    3. Retour d’une action : zurückbrüllen, zurückfunken, zurückgrüßen, zurücklächeln, zurücklachen, zurückschlagen, zurücktelegrafieren, zurückwinken
    4. Retour vers le passé : zurückdenken, zurückreichen, zurückträumen, sich zurückversetzen

Prononciation[modifier le wikicode]

Références[modifier le wikicode]